Warum findet die Kirmes eigentlich nicht am 11. November statt?

…also dem Fest des heiligen Martin, der ja der Schutzpatron unserer Kirche ist?

Richtig, eigentlich sollte die Kirmes, also das Kirchweihfest eigentlich am Martinstag stattfinden.  Allerdings waren unsere Vorfahren schlau und haben die Kirmes auf den ersten Sonntag im September vorverlegt. Denn im September war die Kirchernte vorbei und bis zur Kartoffelernte noch Zeit. Außerdem wussten auch unserer Vorfahren schon, dass es mit kalten Fingern tierisch ungemütlich ist, ein Bierglas festzuhalten.

Autor:
Datum: Sonntag, 28. Februar 2010 16:25
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Fragen rund um Kirmes

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Switch to mobile version